Überraschungsbesuch – der RBB auf der Tauchbasis am Werbellinsee

 

08.07.2018 gegen Mittag Das Handy klingelt. Am anderen Ende Jasmin, Tauchsportärztin und gern gesehene Besucherin unserer Tauchbasis. Aufgrund der dramatischen Rettungsaktion der Fußballkids aus der Höhle in Thailand möchte der RBB in seinen News einen Hintergrundbeitrag mit Jasmin als Tauchsportärztin bringen und braucht dazu Kulisse. Wie spontan können wir sein??? Na das ist doch eine unserer leichtesten Übungen. Sollen kommen!

Und dann standen sie da: Jasmin und das EB Team des RBB (Rundfunk Berlin Brandenburg) mit aller dazugehörigen Technik.

Jo, und auch die Fernsehmenschen sind spontan. Und so blieb es nicht beim Kulisse ablichten, sondern es folgten Interviews – nicht nur mit Willi. Auch Jens und Tina mußten ran.  Unzählige MBs später waren die Bilder und Interviews im Kasten. Dann sauste die Crew von dannen – in den Schnitt, damit alles noch am selben Abend in den Nachrichten RBB aktuell ausgestrahlt werden konnte.

Während dessen glühten die Handys aller Beteiligten auf der Basis und die Posts auf Facebook überschlugen sich.

Gespannt lauerten alle auf die Sendung um 19:30 Uhr im RBB Brandenburg. Da war sie: unsere Tauchbasis am Werbellinsee – als erster Beitrag ganze 1,5min! 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.