Immer ein Highlight: mit dem Boot zum Ziegelwrack

 

Eines unserer Highlights ist der Ausflug zum Ziegelwrack.

(weitere Bilder siehe Galerie)

Das historische Wrack ist eines der schönsten und noch besterhaltensten im Werbellinsee. Über und über beladen mit gebrandeten Ziegeln der königlich-preußischen Ziegelei Joachimsthal ging auch dieser Kaffenkahn im 19.Jhd. unter. Heute liegt es in mittlerer Tiefe im Nordosten des Sees. Ohne weiteres läßt sich dieses Wrack nicht betauchen, daher fahren wir dorthin ca. eine halbe Stunde mit unserem Boot. Unterwegs kann man die Ausdehnung und landschaftliche Schönheit, aber auch die Klarheit des Werbellinsees genießen und bewundern. Aufgrund der etwas größeren Entfernung sollte diese Tour immer zeitlich etwas geplant werden.

 

Leider nagt an diesem Wrack weniger der Zahn der Zeit als die Souvenierjäger, die es immer wieder fertig bringen, die Ziegel Stück für Stück von Board zu schaffen und so ein gutes Stück Heimatgeschichte zu vernichten. Um dem weiter vorzubeugen und die Taucher für das Tauchen und Verhalten an historischen Wracks zu sensibilisieren, bieten wir im Herbst einen Kurs an (Zertifizierung möglich):

Underwater Cultural Heritage Discovery Course

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.