Auch Tauchen vom Boot kann gelernt werden

 

Viele Taucher genießen unseren Parcour an der Basis mit all seinen Möglichkeiten, in unterschiedlichen Tiefen mit oder ohne Plattform Equipment auszuprobieren, sich in Tarierung und Navigation zu üben oder auch Fotos von unterschiedlichsten Fischen und Krebsen zu machen.

Wer dazu eine weitere Herausforderung sucht, dem empfiehlt sich eine Bootstour zu den Werbellinseewracks. Nun fragt sich der oder die eine oder andere, wie geht das? Wie rödel ich mich an? Wo halte ich mich fest? Was muß ich beachten, wenn ich vom Boot ins Wasser kommen will? Komme ich so ohne weiteres wieder aufs Boot?

Vielleicht kommen hier und da Zweifel und man verwirft daher den Gedanken an eine Wracktour. Das muß nicht sein. Auch Tauchen vom Boot kann gelernt werden.

Andrea und Martin haben es ausprobiert, hatten dabei jede Menge Spaß, haben viel gelernt und waren am Ende überzeugt.

Tauchen vom Boot (1)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.