Nachttauchen am 01.09.2017

Veröffentlicht am

 

Schon früh trafen die ersten Nachttauchbegeisterten ein.

Insofern war es nicht verwunderlich, daß auch Punkt 18:00 Uhr der Grill brannte und das erste Fleisch rasch brutzelte.

 

Man merkt, es geht auf Herbst zu. Die Dämmerung beginnt schon früh. Zwischen 20:00 und 20:30 Uhr konnten unsere Taucher untertauchen.

Die Nichttaucher machten es sich wie üblich am Lagerfeuer gemütlich und konnten dabei das kleine Feuerwerk der EJB genießen.

 

Während die Ersten zum Erstaunen der Zuschauer zwischen den Booten auftauchten, drehten andere lieber noch mal ne Extrarunde um die Badeanstalt. Fischegucken kann so fesselnd sein. Und davon gab es wohl an diesem Freitag besonders viele.

Am Lagerfeuer gab es dann noch einmal Stärkendes und tolle Geschichten über Gesehenes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.